Schön Klinik Bad Bramstedt

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von mayo.

  • Ich wollte mal fragen ob jemand die Klinik kennt.


    Ich habe heute ein Anruf von einem Arzt von dort bekommen. Er hat mir diverse Fragen gestellt zu meiner Stimmung usw.

    Nun, auf die Fragen habe ich natürlich ehrlich geantwortet.

    Zum Schluß fragte er mich ob ich mich bereit dafür fühlen würde. Oder ob eine andere psychiatrische Einrichtung für mich geeigneter wäre,

    da diese Einrichtung psychosomatisch sei.

    Wo ist da der Unterschied?

  • Okay. Danke für die Info.

    Bis auf langsames Internet, habe ich jetzt auch nicht viel negatives gelesen.

    Trotzdem steigt in mir aber doch ganz schön die Angst.

    Alleine weil der Arzt mich das fragte und mir angeboten hatte sonst eine andere (psychiatrische) Klinik für mich zu suchen.

    Klingt für mich so als wollen die mich da gar nicht haben...

  • Klingt für mich so als wollen die mich da gar nicht haben...

    Du hast WahlRECHT - vielleicht hat er ja deswegen gefragt.

    Und einige Menschen haben ja auch "Vorlieben" ich würde ja z.B. Malente vorziehen ;-)

    Die Psychosomatischen haben glaube ich nur einige Sachen, bei denen sie jemanden "nicht" aufnehmen.

    Zumindest ist es in Malente so.

    Dort schreiben sie:

    Sollten Sie unter Veränderungen der Wahrnehmung, des Denkens, des Fühlens und des Verhaltens – und damit unter Verlust des Realitätsbezugs – leiden, können wir Sie nicht in unsere Klinik aufnehmen. Diese Erkrankungen erfordern einen besonderen Behandlungsrahmen, den wir bei uns nicht anbieten können. Bitte lassen Sie sich von einer Klinik behandeln, die auf diese Erkrankung spezialisiert ist.
    Nicht behandeln können wir Patientinnen und Patienten mit akuter Suchtmittelabhängigkeit, akuter Selbstmordgefährdung und akuten Psychosen.

  • Trotzdem steigt in mir aber doch ganz schön die Angst.

    Alleine weil der Arzt mich das fragte und mir angeboten hatte sonst eine andere (psychiatrische) Klinik für mich zu suchen.


    Sieh es mal positiv, Charly.


    Der Arzt macht sich die Mühe, ruft Dich an und erkundigt sich persönlich, wie es Dir gerade geht und ob Du Dich bereit fühlst. Das zeigt, daß er einen guten Job macht und interessiert ist an seinen Patienten.


    Könnt auch so laufen, daß die sich komplett auf Schriftverkehr verlassen und alles in die Reha holen, was halt kommt, ohne großen Einfluß auf die Patienten, um die es immer geht.


    Also - wenn sie Dich nicht haben wollen, gehen einfachere Wege. Wirklich kein Grund, das negativ zu sehen.

    "Let the day perish on which i was born..." - YOU EXIST FOR NOTHING -



  • Ja vielleicht habt ihr Recht. Ich sollte es wohl nicht so negativ auffassen.

    Du weisst doch :-) das ist ein Teil unseres Krankheitsbild.


    Aber ich denke wirklich das ist etwas positives.


    Würdest Du denn dort hin wollen?

    Und das mit W-Lan … vielleicht kannst Du dir ja so einen W-Lan-Stick holen - bin ich momentan auch noch am überlegen.

    Obwohl beim letzten Aufenthalt, war wenig W-Lan gar nicht so übel - aber für das Forum hätte ich jetzt glaube ich doch gerne mehr W-Lan...

    Ach ich weiß nicht... :/

  • Obwohl beim letzten Aufenthalt, war wenig W-Lan gar nicht so übel - aber für das Forum hätte ich jetzt glaube ich doch gerne mehr W-Lan...

    Ach ich weiß nicht... :/

    Tu das was DIR gut tut.


    Und wenn Du der Meinung bist, ohne Alles (auch ohne Forum), dann ist es auch gut so.


    Wichtig bist in erster Linie DU, Suse. Tu das, womit Du Dich am wohlsten fühlst.

    "Let the day perish on which i was born..." - YOU EXIST FOR NOTHING -



  • Und wenn Du der Meinung bist, ohne Alles (auch ohne Forum), dann ist es auch gut so.

    Ich wollte hier auf jeden Fall etwas Klinik-Tagebuch führen ;-) - mit Bildern usw … ich glaube da habe ich Spaß dran.

    Aber mal schauen meine bessere Hälfte guckt die Tage mal nach so Stick-Zeug - einen Stick haben wir - aber bisher haben wir nur längere Verträge gefunden und ich hätte es gerne Wochenweise

  • Ich wollte hier auf jeden Fall etwas Klinik-Tagebuch führen ;-) - mit Bildern usw … ich glaube da habe ich Spaß dran.


    Ich denke eh, daß Du JETZT so noch gar nicht planen kannst.


    Und ich denke auch, es kommt auf Deinen Zeitplan dort an, auf Deine Verfassung plus Lust und Laune.


    Von daher, mach alles in Ruhe und so wie es am Besten für Dich ist. :)

    "Let the day perish on which i was born..." - YOU EXIST FOR NOTHING -



  • Ich denke eh, daß Du JETZT so noch gar nicht planen kannst.

    Du weißt doch ich plane immer - grinst ob ich es dann auch mache … man wird sehen.

    Aber Tagebuch führe ich auf jeden Fall - habe ich letztes mal auch gemacht - das ist hilfreich auch für später.

    Ich blättere da immer noch mal ganz gerne rum - und lerne auch immer noch das eine oder andere.

    Dieses mal würde ich dann nur Teile aus dem Tagebuch mit euch teilen... grinst nicht alles - man will ja auch noch ein wenig privat sein ;-)

  • Ich bin von Natur aus kein Voyeur - sprich, ich käm auch ohne Dein TB klar. :P



    Aber einiges ist wohl hilfreich für diejenigen, die eine Reha noch vor sich haben.


    Wichtig ist nur, daß Du Dich mit allem, was Du tust, wohl fühlst.

    "Let the day perish on which i was born..." - YOU EXIST FOR NOTHING -



  • Du weisst doch :-) das ist ein Teil unseres Krankheitsbild.

    Das ist es.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Würdest Du denn dort hin wollen?

    Ich bin dort auf der Warteliste, bzw der Arzt hat meine Aufnahme gestern freigegeben.

    Also denke ich mal das es nicht mehr sehr lange dauern wird.


    Die Sache mit dem W-LAN, angeblich gibt es dort so gut wie kein Empfang... Ich hätte zwar so ein Teil von Vodafon mit dem ich dann W-LAN habe,

    aber ohne Empfang nützt mir das ja auch nix.

    In der Klinik haben sie wohl kostenloses W-LAN was aber sehr instabil sein soll und eines wofür man noch bezahlen muss.

  • Ich hatte letztes mal auch noch W-Lan in so einem Extraraum - ich glaube von mittags bis 22:00 Uhr oder so.

    Ich fand das eigentlich gar nicht so schlimm - und ob ich mir dieses mal "eigenes" W-Lan über so einen Stick hole, weiß ich auch noch nicht wirklich, mal gucken wie teuer das wird.

    Und für Foren oder um mal was zu lesen, braucht es ja nicht wirklich stabil zu sein - spiele würde ich da eh nicht spielen wollen.


    Also ich bin gespannt, wie lange es bei dir dauert - ich kann die Tage ja schon zählen ;-)

  • Ich höre viel Musik mit meinem Handy und da wäre ein stabiles Netz schon nicht schlecht. Habe nicht viel Lust mir alles runter zu laden.

    Ich habe gerade Amazon-Prime für mich entdeckt ;-) - hatte ich zwar schon Jahre - aber erst jetzt nutze ich das.

    Daher überlege ich hin- und her.

    Und "meine" Alexa wird mir auch fehlen ;-)