Beiträge von Suse

    Ok - also ich bin mächtig stolz auf meine Kinder.

    Vor einigen Tagen bin ich beinah geplatzt vor stolz.

    Mein Sohn ist Erzieher und da gab es wohl eine Diskussion bzw Gespräch und er wusste nicht das in seiner KiTa nur ein farbiges Kind ist.

    Weil er nie auf die Herkunft der Kinder achtet - Kind ist Kind.

    Und da war ich richtig stolz, er hat das was ich versucht habe ihm beizubringen - nicht nur "nachgeplappert" sondern verinnerlicht.

    Keine Ahnung ob ich das - was ich meine - damit gut erklärt habe - aber ich war super glücklich.

    Ich habe mir das von Rossmann geholt - das scheint zu klappen, zumindest sind die Werte nun zwar zu hoch - aber so wie sie auch auf der ReHa gemessen wurden.

    Ich muss mich nur dran gewöhnen auch regelmäßig zu messen :-O

    Nun wusste ich selber nicht wo ich das Thema am besten unterbringe.


    Also Handgelenkgeräte taugen nichts für Leute ab ende 50 und Leute die eh schon Probleme mit dem Blutdruck haben :g006:

    Habe ich heute von einem Techniker erfahren, als ich nachfragte - warum die Messung am Handgelenk immer deutlich bessere (niedrigere Werte) anzeigt als die am Arm.

    Ich war echt genervt, das scheint bekannt zu sein aber keiner schreibt es in die Artikelbeschreibung.


    Und ich war wieder froh das ich es bei Amazon bestellt habe, die Bestellung ist aus Febr. 2019 und trotzdem bekomme ich mein Geld zurück.:g005:

    Basteln allgemein - momentan freue ich mich drauf mein Zimmer einzurichten - die Wände zu bemalen usw.

    Das tut mir gut.

    Häkeln nutze ich nun zum einschlafen, das funktioniert ganz gut.

    Ansonsten häkel ich gerne in Verbindung mit Film gucken oder Hörspiel hören.

    Wobei ich sicher weiß dass negative Bewertungen auch entfernt werden, das weiß ich 100 Prozent sicher. Hat mir sogar die eine Therapeutin gesagt dass sie über einen Anwalt die schlechten hat löschen lassen.

    Naja das wundert mich nicht - wenn man liest was manchmal einige Leute so schreiben, zweifelt man stark an der Glaubwürdigkeit


    Über Bewertungen denke ich seit meiner Shop-Zeit auch anders - ich musste zum Glück nur 2x löschen.

    Ich hatte schlechte Bewertungen bekommen, weil ich keine Gratis-Sachen verschickt hatte, auf Anfrage.

    Nachdem ich das abgelehnt hatte, wurden plötzlich meine Aromen schlecht gemacht von dieser Person.

    Vorher fand sie die toll und wollten ja auch noch einige gratis bekommen - weil sie so toll waren :g008: nachdem ich abgelehnt hatte, waren alle chemisch, künstlich usw.


    Und der andere wollte einen Preisnachlass, als ich den abgelehnt habe - meinte er - ich werde schon sehen was ich davon habe - er wird dafür sorgen das es mir leid tut, die Bewertungen von ihm konnte ich löschen und in den Foren hatte ich zum Glück Stammkunden, die seine Behauptungen widerlegt haben.

    Und seit dieser Zeit gebe ich nur noch wenig auf Bewertungen, die sind für mich nur noch ein ganz kleines Stück vom Gesamtbild.

    Spannend war auch heute bei meiner Friseurin, über die Rehastätte gesprochen und sie meinte: Von der habe ich hier noch nichts gutes gehört.

    Aber du darfst bei so etwas auch nicht vergessen: Schlechte Sachen erzählen die Leute mehr und gerne, gute Sachen werden meist seltener (deutlich seltener) erzählt.

    Ist genauso wie bei Bewertungen im Internet - meistens liest man da auch nur von Menschen die etwas zu meckern haben :-)


    BEM

    Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist eine Aufgabe des Arbeitgebers mit dem Ziel, Arbeitsunfähigkeit der Beschäftigten eines Betriebes oder einer Dienststelle möglichst zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz des betroffenen Beschäftigten im Einzelfall zu erhalten


    GFI

    Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH versteht sich als moderne soziale Organisation. Sie bietet Menschen aller Altersgruppen flexible und bedarfsgerechte Unterstützung zur aktiven, selbstbestimmten Teilhabe am Sozial- und Berufsleben.




    EUTB

    Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige unentgeltlich bundesweit zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe.




    Ich denke ich werde nächste Woche mal eine Rubrik dafür machen - aber erst wenn ich wieder zu Hause bin

    also füll ich einfach

    oh man.... ich hoffe das wird irgendwann mal wieder normal...

    statt füllen - fühlen und vor das "ich" ein D.... dann passt das.


    Obwohl früher habe ich mich immer tierisch über mich geärgert.... mittlerweile verdrehe ich nur noch die Augen .... wenn ich meine Tipperei später lese und denke "du Hirsch....":g016:

    Das ist doch alles mist... momentan fallen mir aber auch grade keine lösungsorientierte Sachen ein - also füll ich einfach nur mal gedrückt.

    Mit dem Gewicht weiß ich nicht. Vielleicht nehme ich auch nur 6 kg. Ich wiege 57 kg, bin klein und habe Asthma... Eine mit 6,8 kg hatte ich schon mal ausprobiert - ein Traum, vom Gewicht her - aber die war so groß, dass bei dem ersten "Test" nur so die Hälfte auf mir lag

    Klein bin ich auch und mit Asthma kann ich auch dienen - nur leider nicht mehr mit 57kg ;-)

    Du könntest dir ja auch eine "kleinere Decke" machen lassen - die Abmessungen kannst Du ja ziemlich frei gestallten - allerdings passen dann die normalen Bettbezüge nicht

    Mal sehen, ich glaube, das entscheidet sich erst, wenn ich kurz davor bin, die "Bestellung abschicken"-Knopf zu drücken.

    Geht mir auch immer so - ich überlege hin und her und dann entscheide ich mich beim bestellen spontan doch für etwas anderes.

    Allerdings ist das dann auch meist die richtige Entscheidung ;-)

    Schade, dass bei den Gewichtsdecken nicht gleich der passende Mann mitgeliefert wird

    :g057: Das stimmt.


    Ich bin gespannt was Du berichtest, wenn du sie ausprobierst


    Ich würde vermutlich die Simply nehmen - weil man ja eh einen Bezug drüber macht - bzw grübel… ich weiß gar nicht ob man das muss, ich dachte irgendwie das macht man :g022:


    Und bist Du sicher das dir 6.5 reichen ?

    Ok ich hatte nach meinen Tabletten heftig zugenommen - bin aber wieder am abnehmen :g025: so gesehen würden mir lt. Aussage wohl knapp 9kg ausreichen... aber ich bin mit der 10kg Decke zufrieden und ich denke das wird sich auch nicht ändern - sollte ich irgendwann, wieder noch weniger wiegen :g053:

    Für den Sommer war sie wirklich gut - aber im Winter an ganz kalten Tagen habe ich mir noch eine normale Decke drüber gelegt.

    Allerdings war es dann auch Ar**kalt im Schlafzimmer - weil ich dann oft vergesse die Heizung vorher leicht aufzudrehen - und wenn ich das vergesse - mag ich es nicht machen wenn wir ins Bett gehen, weil es dann wieder irgendwie zu warm ist.

    Wir schlafen eigentlich immer ohne Heizung.

    Aber an den Tagen brauchte ich eine Extra-Decke.


    Und als Unterschied zwischen den beiden Decken würde ich ehrlich gesagt auch nur sagen

    - die eine ist wie eine normale Decke - nur schwerer und die andere "raschelt" noch zusätzlich.

    Wenn es wieder warm ist, werde ich die "Rascheldecke" weglegen - ich finde sie passt zum Winter besser.




    Das mit dem Beziehen hab ich übrigens schon gehört. Wenn man das abends macht, gleitet man wahrscheinlich noch schneller in den Schlaf

    Das muss immer mein Mann machen :g038:

    Ich bin Seitenschläfer und ja das Gewicht spürt man.

    Die Decke "umschließt" einen - außerdem "zappel" ich rum beim schlafen - durch die Decke nun aber deutlich weniger.

    Zumindest sagt das mein Mann und das ich ruhiger atme.

    Ich selber merke das "rumzappeln" ja nicht so wirklich - ich werde nicht immer wach davon - aber seit der Decke schlafe ich ruhiger.

    Und ich empfinde es auch als sehr angenehm unter der Decke zu liegen.


    Ich "wandere" nicht mehr durch das ganze Bett - sondern bleibe in dem Bereich wo ich mich hingelegt habe.

    Wenn die Decke "auf" mir liegt, finde ich sie gar nicht wirklich schwer, aber sie zu schieben - oder unter die Decke zu kommen ist schon schwerer.

    Naja den Bezug raufziehen, ist auch schon "Fitness-Training" ;-)


    Jahrelang nutze ich sie ja noch nicht - aber zumindest schaut sie noch immer gut aus :-)